Sichere Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Bankberater

Nutzen Sie die sicherste Methode um mit Ihrem Bankberater in Kontakt zu treten.

Eine E-Mail mit Ihren persönlichen Daten unverschlüsselt zu versenden wäre genauso, wie dieselben wichtigen Daten auf eine Postkarte zu schreiben und diese in den Briefkasten zu werfen.

Für die E-Mail und die Postkarte gilt: Auf dem Weg zum Empfänger besteht die Gefahr, dass Unberechtigte Ihre Daten lesen und unbefugt nutzen. Die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig!

Was habe ich für Alternativen?

Nutzen Sie die Kommunikation über unseren gesicherten Bereich im Online-Banking.

Durch Ihr elektronisches Postfach haben Sie jederzeit die Möglichkeit direkt in Kontakt mit Ihrem Berater zu treten.

Auch Ihr Berater kann Ihnen vertrauliche Informationen direkt in Ihr Postfach zukommen lassen, ohne dass Dritte die Nachricht abfangen können.

Wie funktioniert das?

Über "Mitteilung schreiben" gelangen Sie in das Textfeld für Ihre persönliche Nachricht an Ihren Berater (siehe Screenshot).

Dort haben Sie nun die Möglichkeit uns Ihr Anliegen sowie eine Datei bis zu einer Größe von max. 4 MB mitzuteilen.

Die Nachricht wird dann inklusive Anhang mittels TAN-Eingabe an uns versendet.

Was ist zu beachten?

Die Kommunikation findet vollständig im gesicherten Bereich statt.

Somit erhalten Sie die Antworten direkt in Ihr elektronisches Postfach im Online-Banking.

Tipp: Verpassen Sie künftig keine unserer Nachrichten. Nutzen Sie dazu unseren kostenlosen BenachrichtigungsService der Sie immer auf dem laufenden hält sobald in Ihrem Online-Banking etwas passiert.

Haben Sie Fragen?

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Berater. Er hilft Ihnen gerne weiter.