WhatsApp

Ab sofort erreichen Sie uns auch über den beliebten Messenger-Dienst

Egal wo Sie sind, ab sofort ist Ihre VR-Bank mit dabei!

Sie wollen schnell wissen, wie unsere Filialen heute geöffnet haben, Sie würden gerne weitere Infos zu einem unserer Kontomodelle erhalten oder Sie haben eine kurze Rückfrage zu einer Funktion in der VR-BankingApp? Mit dem neuen WhatsApp-Service können ab sofort solche Fragen bequem und einfach beantwortet werden.

Und so funktioniert's

  • Den Messenger "WhatsApp" auf Ihrem Smartphone installieren.
  • Die Festnetznummer des gewünschten Beraters in Ihren Kontakten abspeichern und den Chat starten.

Datenschutz und Bankgeheimnis sind uns wichtig! Bitte senden Sie uns keine sensiblen und persönlichen Daten über WhatsApp, sondern nutzen Sie dafür die anderen Kontaktwege wie z.B. das elektronische Postfach im Online-Banking, E-Mails, persönliche Gespräche vor Ort oder rufen Sie uns direkt an unter 07141 248-0.

Ist der Service kostenlos?

Die Nutzung des Services ist für Sie natürlich kostenfrei. Im Rahmen der Nutzung des mobilen Internets können, je nach Handyvertrag, zusätzliche Kosten anfallen.

Wann erreiche ich die Bank per WhatsApp?

Sie erreichen unsere WhatsApp-Berater von Montag bis Freitag während unserer Geschäftszeiten. Nachrichten, die außerhalb dieser Zeiten oder an Feiertagen verschickt werden, gehen nicht verloren und werden so schnell wie möglich von unseren Beratern beantwortet.

Was kann ich per WhatsApp fragen und erledigen?
  • Fragen zur Bank (z.B. Öffnungszeiten, Serviceleistungen, ...)
  • Terminanfragen und -änderungen
  • Rückrufwunsch
  • Hilfe bei Fragen zur App oder dem eBanking
  • Anmeldung zu Veranstaltungen
  • Fragen zu Events
  • Allgemeine Infos (z.B. zu Störungen bei Ausfall eines Geldautomaten, ...)

Wichtig: Bitte senden Sie uns keine vertraulichen Daten über WhatsApp, sondern nutzen Sie dafür andere Kontaktwege (z.B. info@vrbank-am.de, ePostfach oder 07141 248-0).

Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien

Wir weisen ausdrücklich auf die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von WhatsApp hin, auf die wir keinen Einfluss haben. Sofern Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone installieren und nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp zu. Wir empfehlen Ihnen, sich mit diesen Bestimmungen vertraut zu machen. Diese regeln insbesondere, dass Sie WhatsApp Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Mobilgerät gespeicherten Kontakte gewähren. Bitte beachten Sie, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Staaten ein hohes Datenschutzniveau aufweist.

Aufgrund des Bankgeheimnisses und des Datenschutzes dient der Austausch von Informationen mit der VR-Bank Asperg-Markgröningen eG via WhatsApp ausschließlich allgemeinen, rechtsgeschäftlich nicht relevanten Informationszwecken und ersetzt in keiner Form die persönliche Beratung. Rechtsgeschäftliche Erklärungen werden über dieses Medium nicht abgegeben und können auch nicht von unserer Bank entgegengenommen werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Sicherheitsgründen auf diesem Kommunikationsweg folglich keine rechtsgeschäftlichen Aufträge und Erklärungen, z.B. Überweisungen, Wertpapierorder oder Kartensperren annehmen können. Die VR-Bank Asperg-Markgröningen eG wird zu diesen persönlichen Anliegen über andere Kommunikationswege Kontakt zu Ihnen aufnehmen. So gewährleisten wir weiterhin die Sicherheit Ihrer Bankdaten.

Die VR-Bank Asperg-Markgröningen eG wird niemals Bankkunden per E-Mail oder via WhatsApp-Nachrichten nach persönlichen Informationen wie PIN, Kontonummer oder TAN fragen, in E-Mails oder WhatsApp-Nachrichten einen Link zum Online-Banking einfügen. Diese Punkte sind immer Anzeichen für Betrugsversuche.