Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/mann

mit den Qualifikationseinheiten Wohnungseigentumsverwaltung und Maklergeschäft

Ausbildung

Es erwarten Sie viele abwechslungsreiche Aufgaben, bei denen Sie spannende Einblicke in die Wohnungswirtschaft erhalten. Schwerpunkt der Ausbildung ist die Wohnungseigentumsverwaltung. Zudem erhalten Sie einen Einblick in das Maklergeschäft.

Auf einen Blick

Ausbildung zur Immobilienkauffrau/mann

Voraussetzungen: Gute Mittlere Reife / (Fach-)Abitur oder Fachhochschulreife
Anforderungen: Freude am Umgang mit Menschen, selbstbewusstes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Rechtsverständnis, Selbstorganisation.
Dauer: 2, 2 1/2 Jahre oder 3 Jahre (Vorpraktikum möglich)
Ablauf: Fachliche Ausbildung und Betreuung in der Immobilienabteilung.
Verdienst:

1. Ausbildungsjahr: € 1.110,00
2. Ausbildungsjahr: € 1.160,00
3. Ausbildungsjahr: € 1.220,00
plus € 40,00 vermögenswirksame Leistungen

Berufsschule: Fritz-Erler-Schule in Pforzheim (Blockunterricht)

Gemäß Datenschutzgrundverordnung der EU erfordert eine Bewerbung bei unter 16 Jahre alten Personen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.